Procter & Gamble

Pressemitteilung

Alle Veröffentlichungen anzeigen

Beschäftigte des P&G-Werks Euskirchen pflanzen Bäume

December 15, 2021

Neues Projekt im Rahmen der Initiative #GemeinsamStärker: Zeichen des Guten für mehr Klima- und Umweltschutz

Euskirchen, 15. Dezember 2021 – Um den industriellen Umbau der Wirtschaft in Richtung Dekarbonisierung und Klimaschutz voranzubringen, braucht es konkrete Klimaschutzlösungen – im großen globalen Maßstab ebenso wie in kleineren regionalen Initiativen. Um vor Ort etwas für den Klimaschutz zu tun und das Bewusstsein für Nachhaltigkeit und natürliche Lösungen weiter zu schärfen, werden Mitarbeiter:innen von P&G in unmittelbarer Nähe zum Werk Euskirchen in den kommenden Jahren ein kleines Waldstück schaffen. Zum offiziellen Start des Wald-Projektes haben P&G-Mitarbeiter:innen gemeinsam mit Bürgermeister Sacha Reichelt die ersten sieben Bäume gepflanzt. Zudem wird das Gelände um eine Blumenwiese erweitert, um eine Anlaufstelle für rund 5.000 Bienen zu schaffen. Diese haben seit August 2020 im Rahmen der Aktion „Rent a Bee“ auf dem Werksgelände in Euskirchen ein neues Zuhause gefunden.

Die Mitarbeiter:innen von P&G in Euskirchen setzen sich auf vielfältige Art und Weise für das Gemeinwohl in der Region ein: Um die schweren Folgen der Unwetter-Katastrophe zu bewältigen, benötigen viele Menschen und Familien in den Krisenregionen Hilfe und ganz pragmatische Unterstützung. Das P&G-Werk wurde als Schutzraum bereitgestellt und Schlafmöglichkeiten sowie Online-Zugänge eingerichtet. Im Laufe der vergangenen Monate haben die P&G-Elektriker:innen wichtige Arbeit in der Region geleistet, indem Hausanschlüsse und Elektroinstallationen wieder in Gang gesetzt wurden.

Gleichzeitig haben die Beschäftigten an den anderen Standorten von P&G eine Spendenaktion ins Leben gerufen, um Kolleg:innen in Not, aber auch notleidenden Menschen in der Region, schnell und unkompliziert helfen zu können. Neben Sachspenden der Marken Pampers, Always und Ariel hat P&G in Summe mehr als eine Million Euro für die Soforthilfe bereitgestellt, um die Rettungskräfte vor Ort und die Hilfsorganisationen zu unterstützen.

„Der Unterstützung, die P&G während der Flut geleistet hat, ist wirklich unbeschreiblich. Ich freue mich auf weitere gemeinsame Projekte“, so Bürgermeister Sacha Reichelt.

Madhav Rao, Werksleiter im P&G-Werk Euskirchen: „Als Beitrag zum Klimaschutz investiert P&G in Schutz und Erhalt natürlicher Lebensräume überall auf der Welt. In Euskirchen lassen wir jetzt Baum für Baum eine Grünfläche entstehen - als Zeichen für mehr Nachhaltigkeit. Wir sind stolz auf das Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit persönlichem Einsatz und Spenden diese Aktion ermöglichen. Unser Dank gilt auch der Stadt Euskirchen, die uns die Grundstücksfläche in unmittelbarer Nähe zu unserem Werk zur Verfügung gestellt hat.“

„Bäume zu pflanzen macht anschaulich, dass aus vielen kleinen Aktionen etwas Großes werden kann, wenn alle mitmachen. Wir machen hier vor Ort gerne mit und werden das auch weiterhin tun. Gemeinsam sind wir stärker“, so Personalleiterin Bettina Böhm.

 

Bürgermeister Sacha Reichelt (2.v.l), Werksleiter Madhav Rao (2.v.r.) und Bettina Böhm (1.v.l.) eröffnen das Waldprojekt



Zum offiziellen Start des Wald-Projektes haben P&G-Mitarbeiter:innen gemeinsam mit Bürgermeister Sacha Reichelt die ersten sieben Bäume gepflanzt.


Über Procter & Gamble
Procter & Gamble (P&G) bietet Verbrauchern auf der ganzen Welt eines der stärksten Portfolios mit qualitativ hochwertigen und führenden Marken wie Always®, Ambi Pur®, Ariel®, Bounty®, Braun®, Charmin®, Crest®, Dawn®, Downy®, Fairy®, Febreze®, Gain®, Gillette®, Head&Shoulders®, Lenor®, Olay®, Oral-B®, Pampers®, Pantene®, SK-II®, Tide®, Whisper® und Wick®. P&G ist weltweit in 70 Ländern tätig. Weitere Informationen über P&G und seine Marken finden Sie unter www.pg.com und www.twitter.com/PGDeutschland.

Über #GemeinsamStärker
#GemeinsamStärker führt das Engagement von P&G für das Gemeinwohl in Corona-Zeiten aus dem Jahr 2020 fort. P&G ruft dazu auf, gemeinsam zu handeln und Zeichen des Guten zu setzen – für Nothilfe und Solidarität, gesellschaftliches Engagement, für Gleichstellung und für mehr Nachhaltigkeit. Konkret begleitet P&G insgesamt 21 Leitprojekte und unterstützt diese mit Spendengeldern. Diese Projekte werden jetzt ergänzt durch die Fluthilfe. P&G lädt alle Mitarbeiter*innen, Partner und Interessierte ein, als Teil der #GemeinsamStärker-Gemeinschaft selbst aktiv zu werden und durch individuelle Zeichen des Guten für mehr Mitmenschlichkeit im Alltag zu sorgen (www.for-me-online.de/gemeinsamstaerker).

Pressekontakt:
P&G, Standortkommunikation, Sulzbacher Straße 40, 65824 Schwalbach/Ts.
Larissa Rohr, E-Mail: rohr.l@pg.com

Multimedia-Dateien:

Alle Veröffentlichungen anzeigen