Procter & Gamble

Pressemitteilung

Alle Veröffentlichungen anzeigen

P&G investiert weiter in den Ausbau des Standorts Crailsheim

June 27, 2022
  • 40 Jahre P&G Crailsheim: Mehr als 4.000 Besucher:innen beim Familientag
  • Oberbürgermeister Dr. Christoph Grimmer unterstreicht beim Werksbesuch die Vorbildfunktion des P&G-Werks bei Digitalisierung und Zukunftsfähigkeit
  • Besonderes Engagement für die Gleichstellung und die Förderung von Frauen
Crailsheim, 27. Juni 2022. Procter & Gamble (P&G) unterstreicht sein klares Bekenntnis zum Standort Deutschland mit weiteren Investitionen in den Ausbau des Standorts Crailsheim. Bis Herbst 2023 entsteht ein neuer Anbau zur Ausweitung der Produktion. Bereits im vergangenen Jahr hatte P&G angekündigt, das Distributionszentrum um ein automatisiertes Hochregallager zu erweitern. Dieses soll im Frühjahr 2023 in Betrieb genommen werden. In Summe belaufen sich die Investitionen beider Projekte auf 130 Millionen Euro. Durch die Investitionsmaßnahmen entstehen am Standort Crailsheim rund 60 neue Arbeitsplätze. 

 

Ilkay Ormandy, Werksleiterin bei P&G in Crailsheim: „Als P&G-Standort, der Always-Produkte für die gesamte DACH-Region produziert, sind wir den Themen Chancengleichheit, Gleichstellung und Inklusion besonders verbunden. Unser Engagement zur Stärkung der Rolle von Frauen spiegelt sich insbesondere in unseren diversen Teams wider. Das Jubiläum ist für uns vor allem auch Motivation, die besondere Leistungsfähigkeit unseres Werkes auch in Zukunft unter Beweis zu stellen. Die jetzt getätigten Investitionen in den Ausbau des Standorts Crailsheim bilden das Fundament für weiteres Wachstum und sichern stabile Zukunftsperspektiven ab.“

 

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 40-jährigen Jubiläum des Standortes hat sich Crailsheims Oberbürgermeister Dr. Christoph Grimmer über den Fortschritt der Bauarbeiten und über Produktinnovationen der Marken Always und Swiffer informiert. In einer Feierstunde betonte er die Bedeutung des Werkes für die Region und lobte die zielgerichtete Digitalisierungsstrategie von P&G am Standort, der in den vergangenen Jahren wiederholt als „Fabrik des Jahres“ ausgezeichnet worden ist. 

 

„Während meines Ferienjobs bei Always durfte ich im Sommer 2005 kennenlernen, was Procter & Gamble ausmacht: eine positive Einstellung zur Arbeit und Leistung, zu Sicherheit und Qualität, zu Vielfalt und Miteinander. Werte für ein selbstbestimmtes und glückliches Leben des Einzelnen, aber auch Zutaten für eine offene und fortschrittliche Gesellschaft“, erklärt Oberbürgermeister Dr. Christoph Grimmer. 
„Mehrfache Auszeichnungen machen deutlich, wie entwicklungsstark und fortschrittlich P&G aufgestellt ist. Der eigene Anspruch an Nachhaltigkeit, Innovationen und Zukunftsfähigkeit sorgt dafür, dass sich die Produkte und das Unternehmen stets weiterentwickeln.“

 

Beim Familientag feierten rund 4.000 Besucher:innen das 40-jährige Bestehen des P&G-Werks. Neben der großen Kids Area und verschiedenen Livemusik-Acts hatten die jüngsten Gäste beim Werksrundgang die Gelegenheit, ihren Eltern bei der Arbeit über die Schulter zu schauen und den Arbeitsplatz zu erkunden.

 

Umwelt- und Klimaschutz verstärkt im Fokus der Ausbaumaßnahmen
Im neuen Hochregallager werden Roh- und Packmaterialien künftig vollautomatisiert ein- und ausgelagert und bedarfsgerecht an die Produktionslinien verteilt. Im Zuge der Baumaßnahmen, die bereits im vergangenen Herbst begonnen haben, werden gleichzeitig sämtliche Versorgungseinrichtungen des Werkes überarbeitet und entsprechend angepasst. Gleichzeitig investiert P&G im Zusammenhang mit der jetzt angekündigten Ausbaustufe des Werks auch in den Umwelt- und Naturschutz. Hierbei stehen Biotope für eine artenreiche heimische Flora und Fauna im Fokus. Des Weiteren wird eine Retentionsfläche neu ausgewiesen, die bei Hochwasser als Überflutungsfläche genutzt werden kann. Die Baumaßnahmen werden aus heutiger Sicht im Frühjahr 2023 abgeschlossen sein.

 

Besonderes Engagement für die Gleichstellung und die Förderung von Frauen 
Am Standort Crailsheim stellt P&G Produkte der Marken Always, Always discreet sowie Swiffer her. Always ermutigt seit mehr als 30 Jahren Frauen und Mädchen darin, sich frei und selbstbestimmt zu fühlen und engagiert sich mit innovativen Ideen und enttabuisierenden Kampagnen dafür, Mädchen und Frauen in ihrem Selbstbewusstsein und ihrem individuellen Lebensweg zu bestärken und die Aufklärung zur Menstruation zu verbessern. Zudem wurde durch Produktinnovationen von Always Discreet und die entsprechende Kommunikation das Thema Blasenschwäche in den vergangenen Jahren mehr und mehr aus der Tabuzone geholt.

Über P&G Crailsheim

Der P&G-Standort Crailsheim nahm 1982 zunächst als Pampers-/Baby Care-Werk die Produktion auf. 1986 kamen Always-Produkte aus dem Bereich Femcare hinzu, 1999 schließlich die Swiffer-Produktion. Das im Jahr 2013 eröffnete Distributionszentrum für sämtliche P&G-Marken wie z. B. Always, Ariel, Gillette oder Pampers hat eine herausragende Bedeutung für die Logistik von P&G in der Region DACH. Der Standort Crailsheim ist in den zurückliegenden Jahren kontinuierlich gewachsen und wurde u.a. aufgrund der zielgerichteten Digitalisierungsstrategie als „Fabrik des Jahres“ ausgezeichnet. Zurzeit arbeiten rund 1.050 Mitarbeiter:innen am P&G Standort Crailsheim, der eine Gesamtfläche von 42 Hektar hat.

 


Von links: Andreas Augner, Betriebsratsvorsitzender des Gemeinschaftsbetriebs P&G Werk Crailsheim, Werksleiterin lkay Ormandy und Oberbürgermeister Dr. Christoph Grimmer beim 40-jährigen Jubiläum des Always-Werks in Crailsheim (Foto: Thomas Gburek).

Im Rahmen des Werksrundgangs hat sich Oberbürgermeister Dr. Christoph Grimmer (Mitte) über den Fortschritt der Bauarbeiten und über Produktinnovationen der Marken Always und Swiffer informiert (Foto: Thomas Gburek).

Über Procter & Gamble 
Procter & Gamble (P&G) bietet Verbrauchern auf der ganzen Welt eines der stärksten Portfolios mit qualitativ hochwertigen und führenden Marken wie Always®, Ambi Pur®, Ariel®, Bounty®, Braun®, Charmin®, Crest®, Dawn®, Downy®, Fairy®, Febreze®, Gain®, Gillette®, Head&Shoulders®, Lenor®, Olay®, Oral-B®, Pampers®, Pantene®, SK-II®, Tide®, Whisper® und Wick®. P&G ist weltweit in 70 Ländern tätig. Weitere Informationen über P&G und seine Marken finden Sie unter http://www.pg.com  und www.twitter.com/PGDeutschland. 

Pressekontakt: 
P&G, Unternehmenskommunikation, Sulzbacher Straße 40, 65824 Schwalbach/Ts. 
Larissa Rohr, Tel.: 0172 383 1997, E-Mail: rohr.l@pg.com 

Multimedia-Dateien:

Alle Veröffentlichungen anzeigen